LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Karin Bindu
Percussion Art Forms
Aspekte der Produktion und Kommunikation südindischer Talas im Kutiyattam
Reihe: Musikethnologie/Ethnomusicology
Bd. 8, 2013, 336 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50501-9


Das Buch bietet eine detaillierte Auseinandersetzung mit Perkussionisten profaner und sakraler Mil=avu-Trommeln aus dem südindischen Kerala. Spezifische Talas (Rhythmen) sowie eigene rhythmisch-musikalische Phrasen in der Sanskrit-Dramenform K=utiy=attam begleiten die Performance der Darstellerinnen und Darsteller. Sie werden auch eingesetzt, um Emotionen spezifischer Charaktere aus den Nationalepen Ramayana und Mahabharata zu kommunizieren und dienen zur Unterhaltung des Publikums bei Passagen ohne Darstellerinnen und Darsteller. Die Autorin beschreibt die Perkussionisten des Kerala Kalamandalam in ihrem sozialen und performativen Kontext und gibt einen Überblick über die Evolution und Praxis südindischer Rhythmik.

Dem Buch beigegeben ist eine Audio-CD mit ausgewählten Hörbeispielen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt